Mansfelder Bergwerksbahn

Benndorf, Sachsen-Anhalt
Personenzug der Mansfelder Bergwerksbahn © Andreas Wernicke
Lokschuppen der Bergwerksbahn © Andreas Wernicke
Hettsteder Lokschuppen © Andreas Wernicke
Industrie und Technik
Zur Website

Hauptstraße 15
06308 Benndorf
Sachsen-Anhalt

1199 Entdeckung von Kupfer im Mansfelder Land, Beginn des Bergbaus. Produktionsanstieg im 19. Jh. 1880 Bau einer Lokomotivförderbahn und der heute noch vorhandenen Bahnwerkstatt. Größte Ausdehnung 95 km. Ehemals im Bestand waren 705 Güter- und 30 Personenwagen sowie 23 Dampf- und sieben Dieselloks. Heute im Bestand sind drei Dampf- und zwei Dieselloks, zehn Personen- und 50 Güterwagen. Bahnhofsgebäude von 1876, Bahnwerkstatt von 1880.
Denkmal, dem die Deutsche Stiftung Denkmalschutz helfen konnte