Kreuzkirche Dresden

Dresden, Sachsen
Innenansicht der Kreuzkirche © Kirchgemeinde
Turm © Christian Juntke
Sakralbauten

An der Kreuzkirche 1
01067 Dresden
Sachsen

Mit ihrer über 800-jährigen Geschichte prägt die Kreuzkirche das Stadtbild der Dresdner Innenstadt bis heute maßgeblich. Sie ist die evangelische Hauptkirche Sachsens und Predigtkirche des sächsischen Landesbischofs. Die Kirche ist gleichzeitig das Zentrum evangelischer Kirchenmusik in Dresden, Heimstätte des weltberühmten Kreuzchores und einer der größte Konzerträume Sachsens. In ihrer wechselvollen Geschichte wurde das Gebäude fünfmal zerstört und wiederaufgebaut.
Anreise mit ÖPNV