Holzschuherkapelle im Johannisfriedhof

Nürnberg, Bayern
Sonstiges

Johannisstraße 53
90419 Nürnberg
Bayern

Der Rundbau mit Sterngewölbe und Zeltdach wurde im Jahr 1513 von Hans Beheim d. Ä. erbaut. Seit 1526 diente die Kapelle als Grablege für die Nürnberger Patrizierfamilie Holzschuher. Die Grablege birgt ein bedeutendes Kunstwerk des Nürnberger Bildhauers Adam Kraft. Seit 1927 ist die Kapelle in städtischen Besitz.

Die Holzschuherkapelle in neuem Glanz

Nürnberg, Bayern


  • Sonntag, 11.9.2022
    ab 11:00 Uhr | Dauer 7 Stunden | alle 30 Min. | bis 17:30 Uhr
    Geführt durch: Mitglieder des Bürgervereins St. Johannis

Vor Ort
Führung

Nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten konnte die Holzschuherkapelle auf dem Johannisfriedhof pünktlich zur Johannis Kirchweih Ende Juni 2022 eingeweiht werden. Seit 1526 diente die Kapelle als Grablege für die Nürnberger Patrizierfamilie Holzschuher. Die Grablege birgt ein bedeutendes Kunstwerk des Nürnberger Bildhauers Adam Kraft. Seit 1927 ist die Kapelle in städtischen Besitz.

Hinweise

Die Führungen sind auf max. 15 Personen begrenzt. ÖPNV: Straßenbahn Nr. 6 und Busse Linien 34 und 36, Haltestelle St. Johannisfriedhof bzw. Hallerstraße.


Erlebniswelten

Kontakt

Bürgerverein Sankt Johannis – Schniegling – Wetzendorf e. V.