Gertraudenfriedhof

Halle (Saale), Sachsen-Anhalt
Blick über das Wasserbecken zur Aussegnungshalle © Catatine - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0
Gräber der Gefallenen des Ersten Weltkrieges © Kai Schmidt
Die Endlose Straße von Richard Horn © Hallogen - Sculptor: Richard Horn - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0
Garten- und Landschaftsdenkmale

Dessauer Straße 183
06118 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt

Der Gertraudenfriedhof in Halle (Saale) ist ein unter Denkmalschutz stehender, 1912-14 errichteter Friedhof im Norden der Stadt und mit ca. 37 ha Gesamtfläche der größte Friedhof in Halle (Saale). Die erste Bestattung war ein verletzter französischer Kriegsgefangener am 12. September 1914. Auf dem Friedhof befinden sich verschiedene Kriegsgräberstätten, Denkmale und 20 unter Denkmalschutz stehende Brunnen.
Parkplätze vorhanden
Anreise mit ÖPNV