Kath. St. Michael-Kirche

Berlin, Berlin
Sakralbauten

Michaelkirchplatz 15
10179 Berlin
Berlin

Die Kirche wurde 1851-56 von August Soller im Stil der oberitalienischen Backsteinkirchen der Renaissance errichtet und 1861 von Friedrich August Stüler vollendet. 1945 schwer beschädigt, wurden Chor und Querschiff ab 1948 vereinfacht wiederaufgebaut; 1984-87 folgte der Einbau eines Gemeindehauses in das frühere Kirchenschiff. Heute ist die St. Michael-Kirche wieder der weithin sichtbare städtebauliche Mittelpunkt der Luisenstadt.
Anreise mit ÖPNV
rollstuhlgerecht

Öffnungszeiten zum Tag des offenen Denkmals

Berlin, Berlin


  • Sonntag, 11.9.2022
    11:00–17:00 Uhr

Vor Ort

paradEis-Truck: paradEis2go, Ort: vor der Kirche

Ausstellung: Die Geschichte der Kirche und der Gemeinde / Zinnminiaturen und -gießerei von Winfried Herrmann im Garten, Ort: Garten

Café-Garten mit Live-Musik vom Jazz-Duette ab 14 Uhr


Kontakt

Thomas Motter
Förderverein zur Erhaltung der Kath. Kirche St. Michael Berlin-Mitte e.V.
Tel.: 0173 2136573
E-Mail: fa.motter@pyur.net

Bauschmuck an der St. Michael-Kirche

Berlin, Berlin


  • Sonntag, 11.9.2022
    ab 12:30 Uhr | Dauer 30 Min. | alle 150 Min. | bis 15:00 Uhr
    Geführt durch: Horst Dörnbrack

Vor Ort

Orgelführung

Berlin, Berlin


  • Sonntag, 11.9.2022
    ab 13:15 Uhr | Dauer 30 Min. | alle 75 Min. | bis 15:45 Uhr
    Geführt durch: Thomas Sauer

Vor Ort