Naumburger Dom UNESCO-Welterbe

Naumburg (Saale), Sachsen-Anhalt
Stifterfigur Uta © Vereinigte Domstifter / Falko Matte
Westlettner im Naumburger Dom © Vereinigte Domstifter / Falko Matte
Westchor des Naumburger Doms © Vereinigte Domstifter / Falko Matte
Sakralbauten
Zur Website

Domplatz 16/17
06618 Naumburg (Saale)
Sachsen-Anhalt

Als eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler des Hochmittelalters ist der spätromanisch-frühgotische Dom ein Besuchermagnet an der „Straße der Romanik“ und trägt seit dem 01.07.2018 den Titel UNESCO-Welterbe. Die größte Anziehungskraft übt der Westchor mit seinen zwölf Stifterfiguren aus. Das Zusammenspiel von Architektur, Skulptur und Glasmalerei – geschaffen durch die Hand eines namentlich unbekannten Bildhauerarchitekten – ist ein Meisterwerk der menschlichen Schöpferkraft.
Parkplätze vorhanden
rollstuhlgerecht

Der Westlettner - Lieblingsort von Stiftsdirektor Dr. Holger Kunde im Naumburger Dom

Naumburg (Saale), Sachsen-Anhalt


digital
Gespräch

Führung zu den restaurierten Fenstern im Ostchor des Naumburger Doms

Naumburg (Saale), Sachsen-Anhalt


digital
Führung