Niedermünster

Regensburg, Bayern
Sakralbauten

Niedermünstergasse 3
93047 Regensburg
Bayern

Romanische Pfeilerbasilika mit drei Chören, zwei Westtürmen und Vorhalle, erbaut Mitte des 12. Jahrhunderts, im Barock verändert. Drei Vorgängerbauten wurden durch umfangreiche Grabungen von 1963-68 festgestellt. Das Niedermünster ist heute die katholische Dompfarrkirche St. Ulrich. Gleichzeitig ist aber Maria Kirchenpatronin. Das Gotteshaus war über Jahrhunderte Damenstiftskirche.

Öffnungszeiten zum Tag des offenen Denkmals

Regensburg, Bayern


  • Sonntag, 11.9.2022
    13:00–18:00 Uhr

Vor Ort
Die Äbtissinnen von Niedermünster

Regensburg, Bayern


  • Sonntag, 11.9.2022
    ab 13:30 Uhr | Dauer 45 Min. | alle 60 Min. | bis 15:30 Uhr
    Geführt durch: Cordula Heß von DOMPLATZ5

Vor Ort
Führung