Baugeschichte des Brühl seit 1945

Brühl 1-3
04109 Leipzig
Sachsen


  • Sonntag, 11.9.2022
    um 11:00 Uhr | Dauer 60 Min.
    Geführt durch: Heike Scheller, Stadt Leipzig SPA

    um 13:00 Uhr | Dauer 60 Min.
    Geführt durch: Heike Scheller, Stadt Leipzig SPA

Anmeldung erforderlich
Vor Ort

Nach Jahrhunderten kontinuierlicher Stadtentwicklung ging der traditionsreiche Brühl am 4. Dezember 1943 im Bombenhagel unter. 1966-68 entstand zwischen Richard-Wagner-Platz und Hallischem Tor ein markantes Wohnensemble, das 2003/04 abgerissen wurde. Nach drei Jahren Bauzeit eröffneten die "Höfe am Brühl" im September 2012. Die Führung vollzieht diese Geschichte nach und endet am erhaltenen Fassadenrest des historischen Kaufhauses Brühl.


Anmeldung

Je 15 Personen, bitte bis 9.9.2022 12:00 Uhr anmelden.

Bitte melden Sie sich unter kerstin.cramer@leipzig.de für die Veranstaltung an.

Kontakt

Stadtplanungsamt Leipzig
E-Mail: kerstin.cramer@leipzig.de