Von der Wiehre zur Gaskugel: Radtour auf den Spuren der Freiburger Gasversorgung

Günterstalstraße 2
79102 Freiburg im Breisgau
Baden-Württemberg


  • Sonntag, 11.9.2022
    um 14:00 Uhr | Dauer 2 Stunden
    Geführt durch: Joachim Scheck

Vor Ort
Tour/Rundfahrt

Ausgehend vom Standort des ersten Freiburger Gaswerks, das für den Bau der Johanneskirche abgerissen wurde, begibt sich die Radtour auf die Suche nach Relikten der städtischen Gasversorgung und der konkurrierenden Stromproduktion, wie sie etwa im Stühlinger noch zu finden sind. Ziel ist das „Gaskugelfest“ in Betzenhausen, das von einem bürgerschaftlichen Netzwerk organisiert wird. Dieses setzt sich für die Umnutzung des Industriedenkmals Gaskugel ein.

für Kinder geeignet

Erlebniswelten

Kontakt

Joachim Scheck
Arbeitsgemeinschaft Freiburger Stadtbild
Tel.: 0179 6494116
E-Mail: scheck@arge-stadtbild.de

Freiburg: Altes Gaswerk, Verteilerhaus mit Gaskessel